Sönke von Glahn einstimmig wieder zum 1. Vorsitzenden gewählt
Besondere Ehrung für Manfred Scheeler und Hans-Heiner Bohmbach

 

Der 1. Vorsitzende Sönke von Glahn, der 2. Vorsitzende Alexander Schnittker, der Kassenwart Dieter Barmführ, sowie der Jugendwart Jörg von Glahn wurden auf der Jahreshauptversammlung einstimmig wiedergewählt. Die Kassenprüfer Frank Tiedemann, Wolfgang Tietjen jun. und Volker Fricke wurde in ihren Ämtern bestätigt.

In seinem Rückblick ging der Vorsitzende noch einmal auf das Ausbaggern der Grove ein. Der Unterhaltungsverband hatte im Frühjahr 2018 das Ausbaggern übernommen. Wir als Pächter mussten dieses überwachen, damit keine Fische zu Schaden kommen. Es wurden keine Fische gesichtet, so von Glahn.Das Aufräumen der Gewässer hat gut funktioniert, betonte er. Im Sommer wurde die Jugendfeuerwehr auf ihrem Fest von uns unterstütz.
Der Vorsitzende erwähnte, dass er den Vorsitz der Besatzgemeinschaft an Geestenseth abgegeben hat.
Positiv konnte er der Versammlung mitteilen, dass die Pachtverträge mit dem Sellstedter See und dem Seekanal für weitere 12 Jahre verlängert wurden.
Am Ortsgemeinschaftsfest in Schiffdorf haben wir uns mit einem Festwagen beteiligt. Der Adventsmarkt in Sellstedt gehört zu einem festen Bestandteil unseres Vereins, führte von Glahn aus.
Eine Grünkohlwanderung, Fahrradtour, sowie der Skatabend rundeten das harmonische Jahr 2018 ab, ergänzte von Glahn.
Der anwesende Vorsitzende des Bezirks 15, Klaus Bargmann, gab der Versammlung einen Überblick über seine Tätigkeit im Verband.

In Abwesenheit unseres Gewässerwartes Manfred Scheeler, der leider erkrankt ist, übernahm Rainer Willeke seine Berichterstattung. Der Hecht wurde wieder sehr gut gefangen, der Zander leider nur sehr wenig. Erfreulich ist, dass der Aal wieder vermehrt vorkommt. Im Jahre 2018 haben wir wieder am Aalförderprogramm teilgenommen und uns mit 27,5 Kg Farmaale beteiligt, merkte Willeke an.
Der Jugend-und Sportwart Jörg von Glahn war erfreut über die gute Beteiligung bei den diversen Vereinsangeln. Grund könnte sein, dass er es alles ein wenig anders strukturiert hat. Er sieht sich bestätigt in seinem neuen Konzept.
Erfreut war er, dass die Nordsee-Zeitung sich für das neu eingeführte Angeln, den Hechtsilvester, interessiert hat. Ein ausführlicher Bericht erschien dann in der Nordsee-Zeitung.

Der Sportwart ehrte dann noch die Vereinsmeister.
Es gab zwei Vereinsmeister 2018, Manfred Brandt und Stefan Basse.
Den 2. Platz belegte Jörg von Glahn.
Bei den Jugendlichen sicherte sich Till Lücken den Titel
Der Kassenwart Dieter Barmführ, konnte der Versammlung einen soliden Kassenbericht präsentieren. Wir sind für die nächsten Jahre gut aufgestellt, merkte er an. Erfreulich für ihn war, dass es seit vielen Jahren mal keine Lastschriftrückgaben gab. Die Datenpflege ist hier ein wichtiges Kriterium und sichert einen reibungslosen Ablauf.
Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden die Brüder Thorsten und Thomas Klinger vom 1. Vorsitzenden geehrt.
Eine besondere Ehrung nahm dann der Vorsitzende des Bezirk 15, Klaus Bargmann, vor. Die Mitglieder Hans-Heiner Bohmbach und Manfred Scheeler (nicht anwesend, weil erkrankt) wurden für langjährige Arbeit, als Gewässerwarte geehrt. Sie erhielten die Auszeichnung in Gold des Verbandes. Der Vorsitzende, Sönke von Glahn, übergab noch ein Bild zur Erinnerung mit einem kleinen Präsent.

Der Vorstand nimmt regelmäßig an den Versammlungen auf Bezirksebene, so wie überregional teil.

Der 1. Vorsitzende Sönke von Glahn gab noch einmal die Termine für 2019 bekannt. Er betonte auch noch einmal, dass auch alles aktuell im Internet auf
http://angeln.sellstedt.de/ abrufbar ist.
Am Ende der Versammlung zeigte Sönke von Glahn noch einige Bilder aus dem Jahre 2018
Der Vorsitzende beendete um 21.50 Uhr die Versammlung.

Danach wurde bei einer Bockwurst und Kartoffelsalat noch gemütlich diskutiert.
 


Home Chronik Termine Aktuell Bericht JH 2019 Die Rohr Geschichte der Rohr Polder Glies Kalender Ansprechpartner Fotogalerie Bilder Impressum

 

Bitte kurz mit der Maus über das Bild!

Ehrungen Jahreshauptversammlung 2018 und 2019 Erste Bild sind Ehrungen 2019

 

Bitte kurz mit der Maus über das Bild gehen.

Der Vorsitzende des Bezirksverbandes, Klaus Bargmann, ehrt Hans-Heiner Bohmbach
 für langjährige Arbeit als Gewässerwart